Der Galeriechor Worpswede begann im Januar 1993 als "Wohnzimmerchor" und wuchs schnell an, so dass wir uns schon bald nach einem größeren Probenraum umsehen mussten. Wir erhielten die Möglichkeit, in der Galerie Bernack in der alten Molkerei zu proben - so entstand der Name.

Mit etwa 45 aktiven Sängerinnen und Sängern proben wir montags von 20:00 - 22:00 Uhr im Gemeindehaus bei der Zionskirche Worpswede. Unser vielseitiges Repertoire reicht von klassischen Stücken aus Renaissance, Barock und Romantik bis zu moderneren Stücken aus Pop und Jazz.